Kinder sind keine kleinen Erwachsenen

Aufgrund fehlender „Chronifizierung“ sind Kinder – etwa ab dem zweiten Lebensjahr – über Akupunktur viel leichter und schneller zu behandeln als Erwachsene. Unter Chronifizierung versteht man den Übergang von der vorübergehenden zur dauerhaften (chronischen) Präsenz einer Erkrankung oder eines Symptoms. Es ist also absolut sinnvoll, Kinder nach umfassender Diagnostik frühzeitig zu behandeln.

Kind_99398138_M.jpg